Projekte

McGraw Hills Reise in die digitale Transformation

  • Bildung

Als eine der bekanntesten Bildungsmarken der Welt befindet sich McGraw Hill auf einer Reise reinvention - vom traditionellen Schulbuchverlag zur führenden, digital ausgerichteten, globalen Bildungsmarke.

Vivaldi ist seit 2016 ein vertrauenswürdiger Partner von McGraw Hill und arbeitet eng mit den Führungskräften des Unternehmens zusammen, um innovative Strategien zu entwickeln, die sich auf die Organisation des Markenportfolios, die Markenarchitektur, die Positionierung, neue Produkte, Produktbranding, Thought Leadership, visuelle und verbale Identität und mehr beziehen.

Vivaldi ist stolz darauf, die Entwicklung des neuen McGraw Hill-Markenbildes und der visuellen Identität geleitet zu haben, die dazu beigetragen haben, die ehrwürdige Marke zukunftsorientierter und innovativer zu machen. Dieses groß angelegte Projekt umfasste Monate umfassender qualitativer Forschung, die durch quantitative Messgrößen unterstützt und validiert wurde. Die neue Master-Markenpositionierung wurde unter anderem in eine Messaging-Architektur übersetzt, die die veränderte Positionierung für verschiedene Schlüsselzielgruppen zum Leben erweckte, sowie in eine neue visuelle Identität, die den ikonischen Red Cube in einer sich verändernden Bildungslandschaft relevanter denn je machte.

Das Engagement der Hochschulen für Gerechtigkeit

Anschließend wurde die globale Marke auf die Higher-Ed-Ebene ausgeweitet - und dann weiter auf die Produktebene innerhalb dieser Ebene, um einen kohärenten Markenansatz für das gesamte Portfolio zu schaffen. In Zusammenarbeit mit dem Team von McGraw Hill Higher Ed übersetzten wir die Mission der Marke McGraw Hill, um eine Kommunikationsvision für Higher Ed zu definieren, die sich darauf konzentriert, alle zusammenzubringen, um Bildung für alle zugänglich zu machen und die Chancengleichheit und den Zugang zur Hochschulbildung zu verbessern. Diese Kommunikationsvision wurde in einem Messaging-Rahmen zusammengefasst, der spezifische Schmerzpunkte und Motivationen verschiedener Zielgruppen ansprach, die durch qualitative Forschung identifiziert und anschließend über Verkaufsmaterialien und digitale Inhalte auf der McGraw Hill-Website verbreitet wurden. Nach der Validierung durch die wichtigsten Zielgruppen von Lehrkräften und Verwaltungsangestellten wurde das neue Kommunikationskonzept auf der US Higher Ed-Vertriebskonferenz unter großem Beifall vorgestellt.

Vivaldi hat auch mit McGraw Hill Higher Ed zusammengearbeitet, um diese Vision durch Vordenkerarbeit voranzutreiben - zum Beispiel mit einem Weißbuch "Bildung für alle", in dem untersucht wird, warum Initiativen für Gleichberechtigung und Zugänglichkeit in der Hochschulbildung bisher zu kurz gekommen sind. In dem Papier wurde ein neuer Rahmen vorgeschlagen, mit dem die anhaltenden Probleme und die gemeinsamen bewährten Verfahren berücksichtigt werden können, um alle Beteiligten voranzubringen. Gemeinsam produzierten wir ein Ökosystem von Ressourcen, darunter ein Video, das die wichtigsten Punkte des Weißbuchs hervorhebt und Gespräche anregt, um Veränderungen für die Zukunft zu bewirken. Das White Paper wurde mit dem angesehenen Hermes Award ausgezeichnet und erhielt Silber bei den Muse Creative Awards. Dieses preisgekrönte Projekt hat nicht nur seine Ziele erreicht, sondern auch großes Interesse und Begeisterung geweckt. Es zog eine noch nie dagewesene Anzahl von Teilnehmern zu einem gemeinsam mit The Chronicle of Higher Ed veranstalteten Webinar zum selben Thema an.

Als Ergebnis hatte McGraw Hill eine einheitliche, konsistente Positionierung, die die globale Hauptmarke nahtlos mit dem Geschäftsbereich Higher Education und seinen Vorzeigeprodukten verband. Wir führten ein Rebranding von Schlüsselprodukten wie Connect und ALEKS durch, um sie an die neue globale Markenpositionierung anzupassen, während neue Produktmarken wie McGraw Hill GO mit großem Erfolg eingeführt wurden.

White Paper herunterladen

Schüler dort abholen, wo sie sind

Im Jahr 2022 brachte McGraw Hill eine auf Studenten ausgerichtete Lern-App auf den Markt, Sharpen, die als "das neue coole Tool" angepriesen wurde, um Studenten zu helfen, besser zu lernen. Um die Marketing- und Messaging-Strategie von McGraw Hill zu unterstützen, führte Vivaldi qualitative Forschung und eine quantitative Segmentierung der Studenten durch, um die wichtigsten Ziele, Motivationen und unerfüllten Bedürfnisse der Lernenden zu verstehen. Gleichzeitig half eine Marktanalyse dabei, die weißen Flecken im Wettbewerb zu identifizieren und sich von verschiedenen Störfaktoren innerhalb und außerhalb der Branche inspirieren zu lassen.

Auf der Grundlage der Erkenntnisse aus den Studien der Studenten sowie der neuesten Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft und der kognitiven Psychologie ließ Vivaldi das McGraw Hill-Team an Ideenfindungs-Workshops teilnehmen, um verschiedene Konzepte zu entwickeln. Diese Konzepte wurden im Laufe der Zeit erweitert, verfeinert und auf einige wenige reduziert. Nachdem eine Auswahlliste der besten Konzepte in der Sprache der Verbraucher formuliert und in Fokusgruppen validiert worden war, erstellte Vivaldi eine User Journey mit wichtigen Anwendungsfällen, Funktionssets und einer Roadmap für die Produktentwicklung, um die Entwicklung des endgültigen Produkts zu leiten.

Sharpen wurde im Herbst 2022 erfolgreich auf den Markt gebracht und erhielt sowohl von der Presse als auch von der Studentenschaft begeisterte Kritiken - und übertraf die Erwartungen hinsichtlich der Downloads innerhalb der ersten Monate nach der Markteinführung bei weitem. Es wurde als "das Lehrbuch von McGraw Hill und TikTok in einem" beschrieben und hat eine Bewertung von 4,8 im App Store.

Wir sind sehr stolz auf unseren bemerkenswerten Erfolg, und unsere fortlaufende Partnerschaft mit McGraw Hill bleibt an der Spitze der Gestaltung der Zukunft der Bildung.