Zurück

Dr. Erich Joachimsthaler

CEO & Unternehmensgründer

Dr. Erich Joachimsthaler Photo

Dr. Erich Joachimsthaler ist nicht nur Professor, Berater, Unternehmer und Autor, sondern auch weltweit angesehener Vordenker. Er ist Gründer und CEO von Vivaldi, einer unabhängigen Strategieberatung für die Bereiche Marketing, Marke und Innovation, die weltweit rund 150 Mitarbeiter beschäftigt. Bereits seit dem Abschluss seines Postdoc-Stipendiums an der Harvard Business School im Jahre 1995, ist er als Professor für Betriebswirtschafslehre an der IESE (Instituto de Estudios Superiores de la Empresa) tätig. Das MBA-Programm der IESE wurde 2017 unter die Top 10 der Welt gewählt, 2015 und 2016 von der Financial Times sogar zum weltweit führenden Executive Program gekürt. Darüber hinaus lehrte Dr. Erich Joachimsthaler an der University of Southern California sowie der Darden School der University of Virginia und war bereits an über 25 wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten als Gastdozent tätig.

Seit 16 Jahren leitet Dr. Joachimsthaler die Firma Vivaldi, die als Beratung Unternehmen dabei unterstützt, starke Marken zu entwickeln, Innovations- und Wachstumspotenziale aufzudecken und diese im digitalen Zeitalter optimal zu nutzen. Dabei liegen die Schwerpunkte der Arbeit von Vivaldi auf der Ausschöpfung von neuen Wachstumspotenzialen und Marketingstrategien in Industrien, die durch sich rasant wandelnden Kundenbedürfnissen von starker Disruption und Transformation geprägt sind.

Dr. Erich Joachimsthaler hat bisher über 100 Artikel in angesehenen wissenschaftlichen Zeitschriften sowie preisgekrönten Bestseller-Büchern veröffentlicht. Zusammen mit David. A. Aaker schrieb er einige bahnbrechende Artikel über Markenstrategie und Markenarchitektur für die Harvard Business Review sowie die California Management Review. Sein Buch Brand Leadership, welches er ebenfalls zusammen mit David A. Aaker verfasste, wurde erstmalig von The Free Press im Januar 2000 veröffentlicht und erschien 2009 in zweiter Auflage von Pocket Books London. Es beschreibt das neue Führungsparadigma zum Aufbau starker Marken und wurde in 14 Sprachen übersetzt. Sein Buch Hidden in Plain Sight: How to Find and Execute Your Company’s Next Growth Strategy beschreibt Innovations- und Wachstumsstrategien, bei denen der Konsument immer im Mittelpunkt steht. Es wurde 2007 von der Harvard Business School Press veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt.

Er erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit. So wurde er mit einer Auszeichnung für die beste Doktorarbeit geehrt, in welcher er über seine bahnbrechende Arbeit zur Lösung des mathematischen Klassifizierungsproblems schrieb. 2008 gewann er den “Berry-AMA Book Prize for the Best Book in Marketing”, eine Auszeichnung der American Marketing Association Foundation. 2007 wurde er in das ISBM Fellows Programm des Institute for the Study of Business Marketing aufgenommen. Dieses ehrte Dr. Erich Joachimsthaler als hochrangigen Wissenschaftler mit maßgeblichem Beitrag zur Weiterentwicklung von Theorie und Praxis des B2B Marketing. Weltweit gibt es bisher nur 27 Akademiker und Wissenschaftler, denen diese Auszeichnung zuteilwurde. Des Weiteren nahm ihn der Chief Digital Officer Club in die Liste der “Top 50 CDO Influencers” auf, ein Ranking der weltweit führenden Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Digitaltechnik und der Einführung einer datengesteuerten Gesellschaft.

Dr. Erich Joachimsthaler ist ein weltweit anerkannter Experte im Bereich der Verknüpfung von Technologie und Strategie, der Digitalisierung von Industrien und Branchen sowie der Rolle von Innovation und Branding. Seine Arbeit wird regelmäßig in diversen Medien zitiert. Er ist einer der begehrtesten Redner bei Industriekonferenzen und Unternehmensversammlungen in Europa, Asien und der USA. Dabei hält er Vorträge und Workshops auf Englisch, Deutsch und Spanisch.

Dr. Erich Joachimsthaler besitzt Abschlüsse in Volkswirtschaftslehre, Statistik und Unternehmensführung von deutschen wie auch amerikanischen Universitäten. Er absolvierte erfolgreich einen Master of Science in Quantitativen Methoden und Marketing und promovierte an der University of Kansas im Bereich Unternehmensführung, mit Schwerpunkt auf Statistik und Kundenverhalten.

Kürzlich gemeisterte Herausforderungen

  • Aufbau einer Echtzeit-Entscheidungshilfe zur Verbesserung des Markenmanagements für einen weltweiten Hersteller von Unterhaltungselektronik.
  • Unterstützung einer Kreditkartenfirma in dem Bestreben, ihren Kunden beständig unvergessliche Momente zu verschaffen.
  • Beratung des Vorstandsvorsitzenden eines weltweit agierenden Dienstleistungsunternehmens für Ölfelder mit dem Ziel der Entwicklung einer Markenstrategie über einen Zeitraum von zehn Jahren - eine Phase gekennzeichnet von entscheidendem Wachstum sowie wichtigen Zusammenschlüssen.
  • Sicherstellung des wirtschaftlichen Werts der Handelsmarke eines führenden Sportartikelherstellers.